KleidersammlungKleidersammlung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Hilfen in der Not
  3. Kleidersammlung

Kleidersammlung

Jede/r Deutsche kauft im Schnitt 60 Kleidungsstücke pro Jahr. Dieser fragwürdige Konsum geht mit massiven ökologischen Konsequenzen einher. So stößt die weltweite Textilproduktion inzwischen mehr CO2 aus als alle internationalen Flüge und die Seeschifffahrt zusammen. Weitere Kehrseiten von "Fast Fashion" sind ein gigantischer Wasserverbrauch sowie die Freisetzung von giftigen Chemikalien und Mikroplastik, die während des Produktionsprozesses in Ländern mit niedrigen Umweltstandards in Gewässer gelangen.

Getragen werden Kleidungsstücke heute nur noch halb so lange wie vor 20 Jahren. Viele der erworbenen Sachen verstauben trotz guten Zustands im Kleiderschrank oder landen sogar ungetragen oder neuwertig im Müll. Eine weitaus bessere Alternative stellen die Altkleiderkonzepte des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) dar. Denn mit gebrauchter Kleidung kann das Rote Kreuz Erlöse erzielen, die helfen, seine sozialen Dienste für hilfsbedürftige Mitmenschen in der Region weiter auszubauen. Und durch die Weitergabe von gebrauchter Kleidung in den Kleiderläden wird zudem ein ökologisch sinnvoller Beitrag geleistet.

Im Landkreis Traunstein kann man gebrauchte Kleidung (je nach deren Zustand) auf zwei Wegen beim Roten Kreuz abgeben:

1) Kleiderläden "Rotkreuz-Shops"

Wirklich gute, gebrauchte Kleidung, Schuhe und Accessoires, aber auch nicht mehr benötigte Neuware (z.B. B-Ware oder Überproduktionen) können in einem der beiden Traunsteiner Rotkreuz-Shops (Marienstraße 5 und Chiemseestraße 7) abgeben werden. Ziel dieser Kleiderläden ist es, hochwertige und vorwiegend gebrauchte Kleidung zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Dadurch sollen auch Menschen mit niedrigem Einkommen die Möglichkeit bekommen, sich zu günstigen Preisen modisch kleiden zu können. Aber natürlich sind auch wirtschaftlich besser gestellte Bürger*innen, die aus ökologischen Gründen oder anderen Überzeugungen lieber gebrauchte Kleidung kaufen, jederzeit in den Rotkreuz-Shops willkommen.

2) Altkleider-Container

Zudem unterhält der BRK-Kreisverband Traunstein im Landkreisgebiet zahlreiche beige Altkleider-Container (Standortliste siehe unten). Hier sollte Kleidung abgegeben werden, die für einen Weiterverkauf in der Region nicht mehr in Frage kommt. Die mithilfe der Container gesammelte Kleidung wird an ein Recyclingunternehmen nahe Landshut weitergegeben und dort sortiert. Knapp die Hälfte davon kann in Second-Hand-Läden in anderen Ländern wiederverkauft werden, die andere Hälfte wird zu Dämmstoffen, Putzwolle und ähnlichen Materialien verarbeitet und findet dadurch eine neue Verwendung. Nur rund fünf Prozent müssen als Müll entsorgt werden. Diese Altkleidercontainer sind anhand eines Aufkleber mit einem grünen Kreis und dem darin sichtbaren Rotkreuz-Logo erkennbar. Zugleich versichert der Aufkleber, dass der Kleidercontainer einer gemeinnützigen Kleidersammlung dient und keine kommerziellen Interessen verfolgt werden.

Standortübersicht Altkleidercontainer:

Altenmarkt
Trostberger Straße 13 (Wertstoffhof)

Bergen
Achenweg 29 (Wertstoffhof)
Hochfellnstraße 39

Bergen-Bernhaupten
Bernhaupter Straße 5

Chieming
Max-Kurz-Straße 19 (Bauhof)

Chieming-Egerer
Engfeldstraße (Wertstoffhof)

Emertsham
Kienberger Straße 6 (Wertstoffhof)

Engelsberg
Emertshamer Straße (Wertstoffhof)

Fridolfing
Am Mühlfeld 6

Grassau
Birkenweg 29 (Parkplatz)

Grassau-Mietenkam
Steinwinklerstraße 12

Kienberg
Schnaitseer Straße 23 (Wertstoffhof)

Kirchanschöring
Leobendorfer Straße 21 (Bauhof)

Marquartstein
Windeckstraße 2 (Wertstoffhof)

Obing
Lohenfeld 4

Palling
Feichtner Straße 25 (Wertstoffhof)

Peterskirchen
Wiesmühler Straße

Petting
Hinterpoint 3 (Wertstoffhof)

Pittenhart
Strassberg 10 (Wertstoffhof)

Reit im Winkl
Am Donnersgattern 7 (Gewerbegebiet)
Loferaustraße 46 (Wertstoffhof)

Ruhpolding
Seehauser Straße (Wertstoffhof)

Schnaitsee-Rumering
Gewerbestraße 2 (Wertstoffhof)

Seebruck
Keckbrunnenstraße 1 (Bauhof)

Seeon
Am Schachfeld 3

Siegsdorf
Hochgatter 1 (Wertstoffhof)

Siegsdorf-Eisenärzt
Hauptmann-Holzkey-Straße (Kindergarten)

St. Georgen
Raiffeisenstraße 1 (Bank)

Staudach-Egerndach
Marquartsteiner Straße 2 (Gasthaus)

Tacherting
Römerstraße (Bauhof)

Taching-Tengling
Turmgasse (Wertstoffhof)

Tittmoning
Am Bahnhof 4 (vor Bauhof)

Tittmoning-Mayerhofen
Mühlbachstraße 5

Traunreut
Eichendorffstraße
Kolpingstraße 5 (Wertstoffhof)

Traunstein
Gewerbepark Kaserne 13 (BRK-Zentrum)
Am Schwimmbad

Traunstein-Wolkersdorf
Dorfstraße 20 (Feuerwehrhaus)

Traunwalchen
CP Friedhof Kreisstraße

Trostberg
Hagenau 18 (Veolia)
Eichenstraße 6
Schwimmbadstraße

Trostberg-Lindach
CP bei Kirche

Trostberg-Oberfeldkirchen
Biburger Straßer (Friedhof)

Truchtlaching
Chiemseestraße 22 (Wertstoffhof)

Übersee
Waldweg 18 (Wertstoffhof)

Unterwössen
Streichenweg (Wertstoffhof)

Vachendorf
Am Schwimmbad

Waging am See
Am Höllenbach 17 (Wertstoffhof)

Waging-Tettenhausen
Campingplatz

Hilfstransporte nach Rumänien

Ein Teil der gesammelten Altkleider kommt zudem sehr armen Menschen in Rumänien zu Gute. Regelmäßig führen Mitarbeiter unseres Kreisverbandes Hilfstransporte in die rumänische Stadt Arad durch und haben dabei auch geeignete Kleidung und Schuhe an Bord. Die dortige Rotkreuz-Vereinigung wird vom BRK-Kreisverband Traunstein bereits seit mehr als zehn Jahren erfolgreich unterstützt.