header.jpg Foto: M. Eram / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH Bildungs- und BetreuungseinrichtungenKurs für Erste Hilfe in Schulen und Betreuungs-Einrichtungen

Kurs für Erste Hilfe in Schulen und Betreuungseinrichtungen

bzw.

Rotkreuzkurs EH am Kind

2-G-Regel

... nur geimpfte und genesene Personen können an einem Erste Hilfe Kurs teilnehmen!

Maskenpflicht 
Während des gesamten Lehrgangsverlaufs ist eine FFP2 Maske anstelle der medizinischen Maske zu tragen. Am Sitzplatz kann der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden, wenn die Abstandsregeln eingehalten werden können. FFP2-Masken sind durch die Teilnehmenden selbst mitzubringen.Das Bayerische Rote Kreuz hat Vorgaben für die Bildungsarbeit erstellt und somit auch für Erste Hilfe Kurse. 

Ohne Maske können Sie nicht am Kurs teilnehmen.
Auch bei einer ärztl. Befreiung von der Maske können Sie nicht teilnehmen!
Bei Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender Erkrankung sowie bei angeordneter Heimquarantäne können Sie ebenfalls nicht teilnehmen.

Abrechnungshinweise

Sollten Sie eine Abrechnung über die Berufsgenossenschaft wünschen, finden Sie die Informationen dazu hier.

Bitte beachten Sie, falls Sie am Kurs nicht teilnehmen können, sich rechtzeitig abzumelden, andernfalls wird Ihnen die Kursgebühr voll in Rechnung gestellt. Siehe AGB´s

Ansprechpartner/in

Frau Susanne Huber
Telefon: 0861- 9 89 73 - 28

Mo bis Do 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
und Mo und Mi auch von 13.00 Uhr - 16.00 Uhr