Covid_Schulung.jpg
Schulung TesthelferSchulung Testhelfer

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Ausbildung
  3. Schulung Testhelfer

Schulung Corona Schnelltestungen für Betriebe

Kursinhalte:

  • Anwendungszweck und Einordnung von Antigen-Schnelltests (PoC-Tests)
  • Rechtsgrundlagen
  • Abstrich im hinteren und vorderen Nasenbereich (praktische Einweisung gemäß §4
  • Absatz 3 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung – MPBetreibV)
  • Bereitstellung/Aushändigung von persönlicher Schutzausrüstung an die Teilnehmer*innen
  • Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung
  • Voraussetzungen, Ablauf und Durchführung von Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 i. S. v. §6 1 TestV eines Antigen-Schnelltest (Video)
  • Hinweis zur Testdurchführung in Einrichtungen

 

Kursgebühr:

55,00 € pro Kursteilnehmer
Dauer ca. 135 Minuten

Die Abrechnung erfolgt per Rechnungsstellung nach dem Kurs.

Da sich die Hygienevorschriften wöchentlich ändern können, lesen/erkundigen Sie sich bitte 3-5 Tage vor Kursbeginn
über die aktuellen Voraussetzungen für einen Kursbesuch!

Inwieweit Sie diesen Nachweis und das erlernte Wissen verwenden können oder benötigen, müssen Sie bitte mit Ihrem Arbeitgeber
oder dem örtlich Zuständigen Gesundheitsamt https://www.traunstein.com/buerger-verwaltung/gesundheitsamt klären.

Wir bitten Sie folgende Informationen vor Ihrer Anmeldung zur Kenntnis zu nehmen, dass wir in unseren Schulungen ausschließlich die Korrekte Anwendung
und Durchführung von PoC-Antigen-Schnelltest sowie die Auswertung und Benutzung von Test-Kits schulen.

Hierbei handelt es sich um eine qualifizierte Schulung mit entsprechendem Nachweis.

Des Weiteren möchten wir Sie auf die gültige 2G-Regel und FFP2 Maskenpflicht (außer am Platz) hinweisen.
Sollten Sie nicht Geimpft oder Genesen sein, können Sie nicht am Kurs teilnehmen.